Palliativberatung


Wir Koordinatorinnen sind erfahren im Bereich der Pflege oder Sozialpädagogik und geschult in Palliative Care. Fachlich kompetent beraten und unterstützen wir kostenfrei Patienten und ihre Angehörigen auch zu hospizlich-palliativen Themen.

 

Wir nehmen regelmäßgig an Palliativstützpunkt- sowie SAPV-Treffen (SAPV = Spezialisierte Ambulante Palliative Versorgung) in Thuine teil, um die ganzheitliche Versorgung unheilbar kranker und sterbender Menschen durch medizinisch-pflegerische als auch psychosoziale Beratung, Begleitung und Versorgung zu verbessern.

 

Psychosoziale und medizinisch-pflegerische Palliativberatung (Erwachsene/Kinder):

  • Beratung bei medizinischen-pflegerischen, psychischen, sozialen, ethischen und spirituellen Fragen
  • Klärung von Ängsten und Befürchtungen
  • auf Wunsch Vermittlung eines ehrenamtlichen Hospizbegleiters
  • Koordination verschiedener Hilfsdienste (z.B. SAPV, Pflegedienst, Seniorenbegleitdienst usw.)
  • Vorsorgemaßnahmen für den Fall auftretender Komplikationen im Krankheitsverlauf (Patientenverfügung bei schwerer Krankheit/Notfallplan etc.)

Wünschen Sie Hilfe und Unterstützung dann rufen Sie uns gerne Mo.-Fr. zwischen 10 und 12 Uhr unter 0591-831647 an oder nach Büroschluss unter 0160-6864303.

 


Kontaktformular

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.